Risotto mit viererlei Käse (für 6 Personen)

Zutaten:
40 g Butter, 1 Zwiebel (fein gehackt), 350 g Arborio-Reis, 200 ml trockener Weisswein, 1 l Gemüsebrühe, 50 g Gorgonzola (zerkrümelt), 50 g frisch geriebener Taleggio, 50 g frisch geriebener Fontina, 50 g frisch geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer, 2 El frisch gehackte glatte Petersilie (zum Garnieren)

1. Die Butter in einem grossen Topf zerlassen. Die Zwiebel darin bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weich dünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren braten, bis die Körner glasig werden.

2. Den Wein zugiessen und unter Rühren kochen, bis er fast ganz aufgenommen wurde. Die Brühe nach und nach schöpflöffelweise zugeben, dabei ständig rühren und weitere Brühe zugiessen, sobald der Reis die vorangegebene Portion aufgesogen hat. Die Hitze so erhöhen, das die Brühe leicht köchelt, und den Reis insgesamt etwa 20 Minuten kochen, bis er gar und cremig ist und die gesamte Brühe aufgenommen hat.

3. Den Topf vom Herd nehmen und Gorgonzola, Taleggio, Fontina und ein Viertel des Parmesans gründlich unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Risotto in eine vorgewärmte Schüssel füllen, mit dem restlichen Parmesan bestreuen, mit Petersilie garnieren und sofort servieren. 


4410 Rezepte

Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar