Ravioli al burro e salvia, Ravioli in Butter und Salbei (für 6-8 Personen)

Zutaten:
Salz, selbstgemachte Ravioli (nach Rezept herstellen), 60-80 g Butter, 1 Hand voll Salbeiblätter, reichlich frisch geriebener Parmesan, frisch gemahlener Pfeffer

1. Reichlich Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, die Ravioli in das sprudelnde Wasser geben, die Temperatur etwas zurück schalten und die Nudeln etwa 4 Minuten ziehen lassen.

2. Inzwischen in einem Pfännchen auf kleiner Flamme die Butter zerlassen und den Salbei hineingeben. Aufpassen, dass die Butter nicht braun wird! 3. Die Ravioli mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf einem Sieb etwas abtropfen lassen. In eine grosse vorgewärmte Servierschüssel geben und mit der zerlassenen Butter begiessen.

4. Sofort mit reichlich geriebenem Parmesan und frisch gemahlenem Pfeffer auf den Tisch bringen. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar