Cornflakes-Cookies (für ca. 30 Stück)

Zutaten:
300 g Mehl, 1 Tl Natron, 1/2 Tl Salz, 1 Tl Zimt, 250 g Sanella, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 2 El Zuckerrübensirup, 2 Eier, 100 g Haselnüsse (fein gehackt), 60 g Cornflakes, 100 g Haferflocken

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Natron, Salz und Zimt dazugeben und alles miteinander vermischen. Die Sanella in einer Schüssel cremig rühren. Den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und mit der Sanella schaumig schlagen. Den Zuckerrübensirup und nacheinander die Eier dazugeben, diese jeweils einzeln gut unterrühren. Die Mehlmischung nach und nach zu der Buttermischung geben und das Ganze zu einem glatten Teig verarbeiten. Haselnüsse, Cornflakes und Haferflocken zum Teig geben und mit einem grossen Löffel vorsichtig unterheben. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig etwa 4 cm grosse Bällchen formen und diese mit etwa 8 cm Abstand nebeneinander auf das Backblech legen. Die Kekse auf der mittleren Schiene in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Die Cookies auf dem Blech abkühlen lassen.



4408 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Justin Says:

    Ich bin ja seit ein paar Tagen freudiger Besitzer des Ipad und finde es toll, dass die Seite im Safari ohne Fehler dargestellt wird.

  2. Sebastian Says:

    Ich bin inzwischen ein paar Tagen freudiger Inhaber des Ipad und finde es super, dass der Blog im mitgelieferten Browser richtig dargestellt wird.

  3. Dorian Says:

    Toller Artikel. Kann nicht schaden, sich damit im detail zu beschaeftigen. Werde gewiss auch weitere Posts verfolgen.

Schreibe einen Komentar