Rezept Nr.9: von Andrea Spatzek

Andrea Spatzeks Leitsatz: Mehr sein als scheinen
ErdÄpfelgulasch

Zutaten:
1 kg Kartoffeln, 3/4 kg Zwiebeln, Salz, 1–2 TL edelsüßen Paprika, 1 Suppenwürfel, 1TL Zucker, Mehl, Wasser, Rahm oder saure Sahne, Frankfurter Würstchen

Zubereitung:
Man nimmt bei 1 kg Kartoffeln 3/4 kg Zwiebeln. Kartoffeln würfeln, Zwiebeln klein hacken und anschwitzen. Die Kartoffelwürfel dazugeben, salzen. Mindestens 1–2 TL edelsüßen Paprika dazugeben. Dann sofort so viel Wasser draufgeben, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Je mehr Wasser man dazugibt, umso flüssiger wird das Gulasch. Einen Suppenwürfel hinzufügen. Der Clou: ein TL Zucker. Kochen, bis die Kartoffeln weich sind (im Schnellkochtopf etwa 10 Minuten). Mit »a Gmachtl« (Mehl und Wasser) andicken. Das »ErdÄpfelgulasch« kann jetzt noch mit Rahm oder saurer Sahne verfeinert werden. Das »I-Tüpfelchen« sind ein paar Frankfurter Würsteln. Mir schmeckt’s und meinen Gästen auch.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar