Kokosmakronen mit Schokofüßchen

Kokosmakronen mit SchokofüßchenZutaten:
4 Eiweiss, 200 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Msp. gemahlener Zimt, 250 g Kokosflocken, 100 g Zartbitterkuvertüre

1. Eiweiss steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Vanillezucker, Salz, Zimt und Kokosflocken vorsichtig unterheben.

2. Backofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen. Auf der mittleren Einschubleiste etwa 30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3. Die Kuvertüre grob zerbrechen und im warmen Wasserbad schmelzen lassen. Die Unterseite der Kokosmakronen in die Kuvertüre tauchen. Makronen auf Pergament- oder Backpapier setzen und trocknen lassen.



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar