Lauch-Birnen-Quiche

Zutaten:
150 g Mehl, 50 g Mandeln (gemahlen), 1 El Zucker, 1 Tl Salz, 110 g KräuterButter von Meggle, 2 Eier, 1 Stage Lauch (in Ringe geschnitten), 2 kleine reife Birnen, 100 ml Milch, 100 g EdelpilzKäse, Pfeffer, Muskat

1. Mehl, Mandeln, Zucker und Salz in einer flachen Schüssel mischen. 100 g KräuterButter von Meggle in Würfel schneiden und zusammen mit 1 Ei dazugeben. Alle Zutaten miteinander verkrümeln. Zu einer Kugel kneten, in Folie einwickeln und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. 1 Quicheform Buttern und mit Mehl bestäuben.

3. KräuterButter von Meggle in einem kleinen Topf zerlassen. Lauchstreifen zugeben, leicht salzen und abgedeckt 5 Minuten dünsten.

4. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften in dünne Scheiben schneiden, sodass die einzelnen Scheiben an der Stielseite noch zusammenhängen.

5. Milch, Käse und Ei im Mixer pürieren, mit Salz und Muskat würzen.

6. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Wenig Mehl auf einer Arbeitsfläche verteilen und den Quicheteig 3 mm dick darauf ausrollen. 4 Teig Form legen und leicht andrücken.

7. In die Form die Birnen fächerförmig auslegen. Lauch aus der Quiche verteilen. KäseCreme darüber geben. Im Ofen 30 Minuten goldbraun backen.




Tags: , ,

Schreibe einen Komentar