Pizza Margherita

Zutaten:
400 g Mehl, 40 g Hefe, 1 Priese Zucker, Salz, 3 El Olivenöl, Fett (für das Backblech), 1 Packung passierte Tomaten, 250 g Mozzarella, weisser Pfeffer (aus der Mühle), 1 El frisches Basilikum (gehackt)

1. Teig nach Pizzateig (Grundrezept) zubereiten. Teig vierteln, zu 4 Pizzen ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Man kann den Teig auch zu einer grossen oder zwei mittleren Pizzen ausrollen.

2. Mozzarella abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Teigboden mit den passierten Tomaten bestreichen und darauf den Mozzarella verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Olivenöl darüber träufeln.

3. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad 12-15 Minuten auf der untersten Schiene backen. Mit frischem. gehackten Basilikum garnieren.




Tags: ,

Schreibe einen Komentar