Walnusstaler (für ca. 80 Stück, Rezept des Monats)

WalnusstalerZutaten:
180 g Mehl, 70 g Speisestärke, 1 Tl Backpulver, 125 g Sanella, 120 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Tropfen Bittermandel-Backaroma, 1 Ei, 100 g Walnüsse (gemahlen), 1 Eiweiss, 400 g dunkle SchokoGlasur

Für die Deko: bunte Streusel etc.

1. Mehl, Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel sieben. Sanella in Flöckchen, Zucker, Vanillezucker, Backaroma, Ei und gemahlene Walnüsse dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.

2. Den Teig zu 2 Rollen von ca. 20 cm Länge formen und in Folie wickeln. Ca. 4 Stunden kalt stellen.

3. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Rollen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf die Backbleche setzen. Danach die Kekse mit verquirltem Eiweiss bestreichen.

4. Walnusstaler auf der zweiten Schiene von unten ca. 12 Minuten backen. Nach dem auskühlen die SchokoGlasur erhitzen und die Kekse zur Hälfte damit bepinseln. Dann die Kekse mit bunten Streuseln etc. dekorieren.


Tags:

Schreibe einen Komentar