Obstsalat mit Vanillepudding (Für 2 (4) Personen)

Zutaten:
1 (2) Dose Fruchcocktail (a 250 g Abtropfgewicht), 2 (4) Kiwis, 1 (2) Päckchen Vanillepuddingpulver (für 1/2 (1) L Milch), 3 (6) Essl. Zucker, 1/2 (1) L. Milch

1. Fruchtcocktaildosen öffnen, in ein Sieb giessen, Saft auffangen (könnt ihr trinken). Früchte in eine Schüssel schütten.

2. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Unter den Fruchtcocktail mischen.

3. Puddingpulver in einer kleinen Schüssel mit Zucker verrühren, dann nach und nach 6 (12) Esslöffel von der Milch dazugeben.

4. Restliche Milch in einen Topf schütten, Topf auf den Herd, Temperatur auf höchste Stufe und aufkochen (es kocht, wenn die Milch aufsteigt. Aufpassen, dass sie nicht über den Topfrand hinaus kocht!). Sofort Topf von der Herdplatte nehmen und das angerührte Puddingpulver hineinrühren.

5. Temperatur auf mittlere Stufe stellen, Topf wieder auf die Herdplatte und 1-2 Minuten kochen lassen. Rühren!

6. Eine Schüssel kalt ausspülen, Pudding rein und ab in den Kühlschrank für etwa 4 Stunden. Dann ist der Pudding fest und kann aus der Form gestürzt (oder gelöffelt) werden. Natürlich könnt ihr den ObstSalat auch ohne den Pudding essen bzw. den Pudding nach dieser Anleitung kochen und solo essen, wenn ihr keinen ObstSalat mögt. Viel besser schmeckt der Frucht-Cocktail natürlich mit frischen Früchten, und da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Kombiniert einfach munter drauf los! Vorsicht nur, wenn ihr Besuch bekommt: Nicht jeder mag Orangen, Rosinen oder Alkohol im ObstSalat


4423 Rezepte

Tags: , , , ,

Schreibe einen Komentar