Carciofi fritti, Frittierte Artischocken (für 4 Personen)

Zutaten:
8 kleine Artischocken, Saft von 1/2 Zitrone, Salz, 4 Eier, Öl zum Frittieren, weisses Mehl Ausserdem: 1 Zitrone

1. Die Artischocken vorbereiten: Dazu die äusseren harten Blätter entfernen und wegwerfen. Von den zarten Blättern die harten Spitzen abschneiden und ebenfalls wegwerfen. Den Stiel auf ca. 2 cm Länge kürzen und grosszügig abschälen. Die so vorbereiteten Artischocken halbieren und die Hälften in Achtel schneiden. Sofort in Zitronenwasser legen, damit sie sich nicht verfärben.

2. Wenn die Artischocken auf diese Weise verarbeitet sind, in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Artischocken etwa 5 Minuten blanchieren. Anschliessend gut abtropfen lassen.

3. Inzwischen die Eier mit etwas Salz verquirlen.

4. In einer Pfanne mit hohem Rand reichlich Öl zum Frittieren erhitzen.

5. Die Artischocken in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und in heissem Öl ausbacken. Sobald sie goldgelb und knusprig sind, mit einer Schaumkelle aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen, salzen und auf einer Platte mit Zitronenachteln garniert anrichten. Sofort heiss servieren. 



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar