Bananen-Kokos-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
Butter (für die Form), 75 g Butter, 250 g Mehl, 2 Tl Backpulver, 1 Tl Natron, 1/2 Tl Zimt, 50 g Kokosraspel, 2 Eier, 100 g brauner Zucker, 150 g Magermilchjoghurt, 2 Bananen, Puderzucker (zum Bestäuben)

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinblechs ausfetten. Die Butter zerlassen, etwas abkühlen lassen.

2. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Kokosraspel bis auf 2 El mischen. Eier verquirlen, Zucker, Butter und Joghurt dazugeben und gut verrühren. Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unterrühren.

3. Mehlmischung unterheben und rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Teig gleichmässig in die Vertiefungen des Muffin-Blechs füllen, mit restlichem Kokos bestreuen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen.

4. Die Muffins noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäubt servieren. 



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar