Beschwipste Kirsch-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
12 Papier-Backförmchen, 250 g Mehl, 3 Tl Backpulver, 125 g Butter, 120 g Zucker, 2 Eier, 200 g Magermilchjoghurt, 250 g Schattenmorellen, 50 g Schokoraspel, 5 El Kirschwasser, SchlagSahne, Cocktailkirschen und Schokostreusel (zum Garnieren)

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backförmchen in das Muffin-Blech einsetzen.

2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Abwechselnd Eier und Joghurt unterrühren. Die Mehlmischung zugeben und so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3. Die entsteinten Schattenmorellen und die Schokoraspel unterziehen.

4. Den Teig gleichmässig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Schiene etwa 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und im Blech noch ca. 5 Minuten ruhen lassen.

5. Die noch warmen Muffins mit dem Kirschwasser beträufeln. Mit SchlagSahne, Cocktailkirschen und Schokostreusel garniert servieren. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar