Kürbis-Chutney (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 Kg Kürbis, 6 unbehandelte Blutorangen, 2 cm frische Ingwerwurzel, 2 Chilis, 125 ml frisch gepresster Zitronensaft, 1,25 Kg Zucker 

Den Kürbis entkernen und das faserige Fruchtfleisch entfernen, anschliessend schälen und würfeln. Kürbiswürfel in einen grossen Topf mit dicht schliessendem Deckel geben. Die Orangen gründlich abbürsten schälen und klein würfeln. den Ingwer schälen und reiben. Die Chilis putzen, entkernen und zerkleinern. Alles mit dem Zitronensaft zum Kürbis in den Topf geben. 1 Liter Wasser dazugiessen. Aufkochen. Mit geschlossenem Deckel etwa 1-1 1/2 Stunden köcheln, bis der Kürbis weich ist. Den Zucker zugeben. Bei geringer Hitze ständig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Danach aufkochen und 15 Minuten sprudelnd kochen, bis die Masse eindickt. Sofort in sterilisierte Gläser füllen und mit Schraubdeckel oder in Wasser oder Alkohol getränktem Zellophan verschliessen. Kürbis-Chutney passt zu Fleisch– und Käsegerichten. 



4444 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar