Tortilla mit Zucchini und Champignons (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
200 g Kartoffeln, Salz, 200 g Zucchini, 150 g Champignons, 1/2 El Zitronensaft, 3 El Öl, 2 Zwiebeln, 4 Eier, 4 El Milch, frisch gemahlener Pfeffer, 30 g Salami (in dünnen Scheiben), 3 El gehackte Petersilie 

Die Kartoffeln waschen und mit Schale 20 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen die Zucchini und die Champignons putzen. Die Champignons sauber bürsten, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Zucchini waschen, vom Blütenansatz befreien und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln entwas abkühlen lassen und würfeln. In heissem Öl in einer Pfanne etwa 10 Minuten braten. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Zucchini– und Champignonscheiben hinzufügen und 5 Minuten weiter braten. Die Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verrühren. Das Gemüse salzen und pfeffern, dann mit der Salami belegen, die Eiermilch darüber giessen und 5 Minuten stocken lassen. Mit Hilfe eines grossen Tellers wenden und die andere Seite goldgelb backen. Innen soll die Tortilla noch weich sein. Mit Petersilie garniert servieren. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar