Papaya-Steak-Salat (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 El Tomatenmark, 3 El Zitronensaft, 4 El Weissweinessig, Zucker, Salz, schwarzer Pfeffer, 100 ml und 2 El Öl, 2 Köpfe Chicoree, 400 g RömerSalat, 1 Papaya (375 g), 2 Avocados, 4 Rumpsteaks (a 150 g), 1-2 El Cajun-Gewürzmischung oder edelsüsses Paprikapulver, 1 Bund Basilikum

1. Tomatenmark, Zitronensaft, Weissweinessig, 2 El Wasser, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren. 100 ml Öl unterrühren. Chicoree putzen und in Streifen schneiden. RömerSalat putzen, waschen und trockenschleudern. Klein schneiden und mit dem Chicoree auf eine Platte geben.

2. Papaya halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Schale mit einem Sparschäler abschälen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Avocados halbieren und die Steine entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenfalls in Spalten schneiden. Alles auf den Salat geben und mit der Vinaigrette beträufeln.

3. Rumpsteaks mit der Gewürzmischung und etwas Salz einreiben und im restlichen heissen Öl von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Die Steaks in dünne Scheiben schneiden und auf die Teller geben. Basilikum von den Stielen zupfen und den Salat damit bestreut servieren. 



Tags:

Schreibe einen Komentar