Pizza Capricciosa (Zutaten für 1 Person)

Zutaten:
Hefeteig:
250 g Mehl, 25 g Hefe, Salz, 4 El Olivenöl, 1/8 l lauwarmes Wasser

TomatenSauce:
400 g passierte Tomaten (aus der Packung), 2 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1/2 Tl Zucker, 1 Tl getrockneter Thymian, 1/2 Tl getrockneter Oregano, 2 Knoblauchzehen

Belag:
150 g gekochter Schinken, 6 Sardellenfilets, 100 g schwarze Oliven, 10 Artischockenherzen (aus dem Glas), 150 g Mozzarella

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in 1/8 l warmem Wasser verrühren und diesen Brei in die Mulde giessen. Etwas Mehl darüber stäuben und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 100 ml Wasser, 1 Msp. Salz und das Öl zum Vorteig geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mindestens 10 Minuten gut durchkneten, bis er fest, aber geschmeidig ist. Den Teig abgedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Stückige Tomaten in einem Topf mit 1 El Olivenöl geben und bei hoher Temperatur etwa 7 Minuten kochen, dabei etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Kräutern abschmecken. Knoblauch hacken und unter die TomatenSauce heben. Den Backofen auf 250 Grad (Umluft 225 Grad) vorheizen. Eine runde Pizzaform mit dem restlichen Öl einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form legen, dabei die Teigränder hochziehen. Den Teig erneut 15 Minuten gehen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Sardellenfilets gut abspülen und trockentupfen. Die Oliven halbieren und entsteinen. Die Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Die TomatenSauce auf dem Teig verteilen, dann Schinken, Oliven, Sardellen und Artischocken darauf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann den Mozzarella drüber verteilen. Pizza im Ofen etwa 15 Minuten backen.



4414 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar