Coffee Cake mit Erdnüssen (Zutaten für 1 Backblech)

Zutaten:
Für den Rührteig:
200 g Sahne, 4 Eier, 400 g Mehl, 1/2 Tl Backpulver, 1 El Instant-Kaffeepulver, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker

Für den Belag:
150 g Zucker, 125 g zerlassene Butter, 4 El Milch, 2 El Zitronensaft, 200 g gehackte Erdnüsse

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Für den Rührteig die Sahne und die Eier in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts gut verrühren. Die Hälfte vom Mehl mit dem Backpulver und dem Kaffeepulver mischen, auf die EierSahne-Mischung sieben und unterrühren.

2. Das restliche Mehl mit dem Zucker und dem Vanillezucker mischen und zur Kaffeemasse geben. Alle Zutaten so lange verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

3. Den Teig auf dem Backblech verteilen und glatt streichen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen.

4. Inzwischen für den Belag den Zucker mit der Butter, der Milch und dem Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Den Blechkuchen aus dem Ofen nehmen, den Ofen nicht ausschalten.

5. Die Zucker-Butter-Masse auf den Kuchen streichen und die Erdnüsse darauf verteilen. Den Coffee Cake im Ofen 10-12 Minuten fertig backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und zum Servieren in Rechtecke schneiden.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar