Schnelle Pizza ai quattro formaggi

Zutaten:
4 „frei von“ Pizzaböden (Fertigprodukt), 250 g Mozzarella, 120 g Gorgonzola, 120 g Greyerzer, 120 g Parmesan, 2 Knoblauchzehen, 2 Packungen passierte Tomaten, 2 Tl gerebelter Salbei, Pfeffer, 2 El Olivenöl

1. Pizzaböden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Rundherum einen kleinen Rand formen.

2. Mozzarella und Gorgonzola klein würfeln. Greyezer und Parmesan reiben. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.

3. Passierte Tomaten auf dem Pizzaboden verteilen. Käse und Knoblauch darauf verteilen. Mit etwas Salbei und Pfeffer bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln.

4. Bei 200 Grad 20-30 Minuten goldbraun backen.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar