Kibbeh „nach arabischer Art“ (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
250 g Bulgur, 2 mittelgrosse Auberginen, 2 Knoblauchzehen, 1 frische rote Chilischote, 1 Tl Speisestärke, 1 grosse Zwiebel, 1/2 Tl gemahlener Piment, 1/2 Tl gemahlener Koriander, Salz, Sonnenblumenöl (zum Braten), 1 Bund Petersilie

1. Den Bulgur in einer Schüssel knapp mit Wasser bedecken und 20 Minuten einweichen. Die Auberginen waschen, putzen und grob zerkleinern, den Knoblauch schälen und grob hacken. Die Chilischote längs halbieren, Kerne und Stielansatz entfernen.

2. Den Bulgur durch ein feines Sieb abgiessen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Das Gemüse im Mixer pürieren und zum Bulgur geben. Die Stärke mit wenig Wasser anrühren und zu der Mischung geben. Die Zwiebel schälen, hacken und mit den Gewürzen hinzufügen. Die Masse mit den Händen gut verkneten, Bällchen formen und flach drücken.

3. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kibbeh darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Das Fett auf Küchenpapier abtropfen lassen, die Petersilie waschen und hacken und die Kibbeh mit Petersilie bestreut servieren.






Tags: ,

Schreibe einen Komentar