Kalte Schnauze (für 18 Stücke)

Zutaten:
300 g Kokosfett, 125 g Puderzucker, 45 g Kakao, 2-3 Eier, 2 Pakete ButterKekse, 125 g Kakao-Puderzucker von Sweet Family – Nordzucker 

1. Das Kokosfett auf kleiner Flamme zerlaufen lassen und dann etwas abkühlen lassen.

2. Inzwischen den Puderzucker, Kakao und die Eier verrühren. Das warme Kokosfett in Tropfen zum Zucker-Kakao-Ei-Gemisch geben und als erste Schicht in eine mit Butterbrotpapier ausgelegte Kastenform (ca. 1 1/2 l Inhalt) geben. Dann die erste Schicht Kekse darauf anordnen. Im Wechsel mit dem Einschichten so fortfahren, bis die Kakaomasse aufgebraucht ist. Mit Keksen abschliessen. Fest werden lassen. Aus der Form stürzen.

3. Als nächstes Kakao-Puderzucker von Sweet Family – Nordzucker mit etwas Wasser zu einem Kakao-Zuckerguss verrühren und diesen dann über die Kalte Schnauze giessen. Wenn der Kakao-Zuckerguss getrocknet ist die Kalte Schnauze in Scheiben schneiden.



Tags:

Schreibe einen Komentar