Glückskuchen (für ca. 25 Stück)

Zutaten:
250 g Mehl, 1/2 Tl gemahlener Anis, 1 Msp. Kardamom, 1 Msp. Nelkenpulver, 1 Msp. Salz, 75 g brauner Zucker, 3 Eier, 2 El Öl, kleine Glücksbotschaften (als Füllung), 1 Eiweiss, Mehl (für die Arbeitsfläche), Fett (zum Ausbacken)

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, die Gewürze darüberstreuen. Den Zucker zugeben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier und das Öl in die Mulde geben. Alle Zutaten von aussen nach innen mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in Quadrate (ca. 5 x 5 cm) ausschneiden. Die Quadrate mit den Glücksbotschaften belegen und die Ecken zur Mitte hin zusammenlegen. Die Ränder mit verquirltem Eiweiss bestreichen. Ausreichend Fett in einem Topf erhitzen und die Glückskuchen darin goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.



4410 Rezepte

Tags: ,

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Arne Says:

    Ich hatte Lust fuer zukuenftige Posts auf dem laufenden zu bleiben, aber wo ist der RSS Feed ?

  2. Frank Says:

    Ich habe inzwischen den die URL fuer den Feed Reader entdeckt, ist die Seite auch bei Facebook zu finden? Ich wuerde lieber auf Facebook auf dem neusten Stand bleiben.

  3. Armin Says:

    Aufschlussreicher Post. Sicher nicht verkehrt, sich mit dem Thema im detail zu beschaeftigen. Ich werde auch die weiteren Artikel verfolgen.

  4. Eddie Says:

    Vorbildlich, dass hier oft geschrieben wird.

  5. Ilmar Says:

    Ich haette Lust automatisch fuer zukuenftige Posts auf dem laufenden zu bleiben, aber wo finde ich den RSS Feed ?

  6. Karim Says:

    Wirklich Super! Gefaellt mir! Wo ist der Like Button fuer Facebook?

Schreibe einen Komentar