Jasmintee-Granita (für 4-6 Personen)

Zutaten:
3 Tl Jasminteeblätter, 1/2 Vanilleschote, 5 El Zucker, 200 g frische Erdbeeren, 1 El Zitronensaft, Minzeblättchen

1. Jasminteeblätter in eine Teekanne geben. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Schote und das Mark mit 500 ml Wasser und 2 El Zucker in einem Topf aufkochen. Die Teeblätter mit der Flüssigkeit überbrühen. 2 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb in ein flaches Gefäss (z.B. eine Auflaufform) giessen. Vollständig abkühlen lassen, dann ins Gefrierfach stellen.

2. Nach etwa 1 Stunde, wenn die Oberfläche zu gefrieren beginnt, diese mit einem Löffel zerstossen und mit unter der Eisschicht verbliebenen Flüssigkeit mischen. Erneut einfrieren, und in Abständen von etwa 10 Minuten das entstandene Eis immer wieder grob zerstossen und untermischen, bis ein gleichmässig krümeliges Eis entstanden ist. Das dauert noch einmal etwa 1 Stunde.

3. Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit 3 El Zucker und Zitronensaft mischen und 10 Minuten marinieren. Vier Gläser im Gefrierfach 10 Minuten kalt stellen. Granita und Erdbeeren kurz vorm Servieren abwechselnd in die Gläser schichten und mit Minzeblättchen verzieren.



4423 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar