Nikolausstiefel (für ca. 20 Stück)

Zutaten:
300 g Mehl, 200 g Sanella, 1 Prise Salz, 200 g Puderzucker, 1 Ei, 1 Tl abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 150 g Kokosraspel, 175 g Puderzucker, 4 El Zitronensaft, Süssigkeiten (zum Verzieren), Mehl (für die Arbeitsfläche)

1. Das Mehl mit der Sanella, dem Salz, Puderzucker, Ei, Zitronenschale und Kokosraspeln in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Anschliessend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen und 18-20 Nikolausstiefel (etwa 10 cm gross) ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen etwa 12 Minuten backen.

3. Die Stiefel auf Kuchengittern abkühlen lassen. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem Guss verrühren und in einen Plastikbeutel füllen. Die Spitze einer Ecke abschneiden und die Konturen des Stiefels mit Zuckerguss nachzeichnen. Zuletzt Schnürbänder mit einer Schleife zeichnen. Die Stiefel mit Zuckerguss und anderen Süssigkeiten verzieren.



4406 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar