Mokkamuffins

MokkamuffinsZutaten:
280 g Mehl, 160 g Zucker, 2 Tl Backpulver, 1/2 Tasse Espresso – oder Kaffeepulver (löslich), 1 Tl Zimtpulver, 1/2 Tl Salz, 120 g Butter, 2 Eier, 240 ml Milch, 1 P. Bourbon-Vanillezucker, 100 g Schokostreusel

Zubereitung :

1. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter ausfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

2. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Backpulver, Espresso – oder Kaffepulver, Zimtpulver und Salz dazugeben und alles gründlich mit einem Schneebesen vermischen.

3. Die Butter zerlassen und in eine grosse Schüssel geben. Eier, Milch und Vanillezucker hinzufügen und das Ganze gründlich verrühren.

4. Die Mehlmischung nach und nach zu der Buttermischung geben und das Ganze so lange verrühren, bis das Mehl ganz untergearbeitet ist. Zuletzt 50 g Schokostreusel untergeben.

5. Den Teig gleichmässig in die Muffinformen verteilen und die restlichen 50 g Schokostreusel darauf streuen. Die Muffins auf der mittleren Schiene in etwa 20 Minuten goldbraun backen.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar