Crema Catalana

Crema CatalanaZutaten:
2 El Speisestärke, 500 ml Milch, 1/2 Tl Zimt, 4 Eigelb, 130 g Zucker, abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange

Ausserdem:
4 flache Porzellanschälchen (z.B. Creme-brulee-Förmchen), 4 El Zucker, Creme-brulee-Brenner

1. Speisestärke in einer Tasse mit 5 El Milch anrühren. Die restliche Milch in einem Topf erhitzen, Zimt hinzufügen und die Milch aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen.

2. Eigelbe mit Zucker in einen zweiten Topf geben und in ca. 3 Minuten mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Nun die heisse Zimt-Milch dazugiessen und die Zitrusfruchtschalen sowie die aufgelöste Speisestärke unterrühren.

3. Den Topf auf den Herd stellen und die EierCreme unter ständigem Rühren erhitzen, aber nicht aufkochen lassen. Die Masse etwas puddingartig werden lassen und in die Förmchen füllen. Kurz bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, danach für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Vor dem Servieren die Crema Catalana mit je 1 El Zucker bestreuen und diesen mit dem Creme-brulee-Brenner schön goldbraun karamellisieren.



4409 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar