American Jack Daniels Apple Pie

American-Jack-Daniel-Apple-PieZutaten:
500 g Mehl, 5 El + 100 g Zucker, 1 Tl Salz, 250 g + 50 g Butter, ca. 8 Äpfel, 1 Zitrone, 1 Prise Zimt, 1 Prise Muskat, 6 cl Jack Daniels Tennessee Whisky

1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Tarte-Form einfetten.

2. Mehl in eine Schüssel sieben und mit 5 El Zucker und Salz mischen. 250 g Butter würfeln, zur Mehlmischung geben und alles gut mit den Händen bröselig kneten. Zum Schluss 6-8 El kaltes Wasser hinzugeben und alles schnell zu einer glatten Teigkugel verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

3. Für die Füllung die Äpfel schälen, halbieren, das Gehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen und den Saft über die Apfelscheiben träufeln. Die restliche Butter zerlassen und gut mit restlichem Zucker, Zimt, Muskat und Whisky vermischen.

4. Etwas mehr als die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Fläche etwa 4 mm dick ausrollen, in die Form legen und überall gut festdrücken. An der oberen Kante mit einem Messer den überflüssigen Teig wegschneiden. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen. Mit den Äpfeln und der Butter-Whisky-Mischung füllen. Den restlichen Teig ebenso ausrollen. Riemchen ausschneiden und über die Form legen. Am äusseren Rand gut festdrücken.

5. Etwa 60 Minuten backen (bis die Riemchen schön goldbraun sind). Servieren!



4400 Rezepte

Tags: , ,

Schreibe einen Komentar