Nussschnecken

NussschneckenZutaten:
500 g Mehl, 40 g Hefe, 230 g Zucker, 1 Prise Salz, 80 g Butter, 250 ml Milch, 300 g gemahlene Haselnüsse, 1P. Vanillezucker, 200 ml Sahne, Kondensmilch, Butter für das Blech

1. Mehl, Hefe, 80 g Zucker, Salz, zimmerwarme Butter und lauwarme Milch zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1 cm dick zu einer rechteckigen Platte ausrollen. Haselnüsse mit restlichem Zucker, Vanillezucker und Sahne vermischen.

3. Die Nussmasse auf die Teigplatte streichen. Teig von der kurzen Seite her aufrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Butter einfetten. Die Teigscheiben darauflegen, mit etwas Kondensmilch bestreichen und im Ofen etwa 20 Minuten backen. Nach dem Backen noch etwa 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen lassen. Herausnehmen und abkühlen lassen.



Tags:

Schreibe einen Komentar