Zimtbällchen

ZimtbällchenZutaten:
3 Eiweiss, 250 g Puderzucker, 1 P. Vanillezucker, 1 Tl gemahlener Zimt, 300 g gemahlene Haselnüsse, 60 g ganze Haselnüsse

1. Eiweiss steif schlagen, durchgesiebten Puderzucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Etwa 4 Esslöffel Eischneemasse beiseitestellen. Zimt und gemahlene Haselnüsse unter den restlichen Eischnee heben.

2. Backofen auf 125 Grad (Umluft 100 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Makronenmasse mit angefeuchteten Händen zu walnussgrossen Kugeln formen. Auf die Backbleche setzen und mit einem Holzlöffelstiel eine kleine Vertiefung eindrücken.

3. Einen Klecks vom restlichen Eischnee auf die Bällchen geben und eine Haselnuss daraufsetzen. Auf der zweiten Einschubleiste von unten etwa 25-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.



Tags:

Schreibe einen Komentar