Zwiebelkuchen

500 g Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine kleine Vertiefung drücken.
42 g Hefe in die Vertiefung bröckeln.
1 Tl Zucker über die Hefe geben.
250 ml Milch lauwarm erwärmen und die Hälfte (125 ml) der Milch über die Hefe geben. Die Hefe 10 Minuten „gehen“ lassen Ein Backblech gut einfetten. Danach den Teig von der Mitte aus gut verkneten und dabei die restliche Milch dazugeben. Den fertigen Teig mit einem Rollholz gleichmässig auf dem Backblech ausrollen. Das Blech mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und noch mal 20 Minuten „gehen“ lassen.
1 Kg Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
125 g Schinkenwürfel in einem grossen Topf erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und mit Deckel 15 Minuten dünsten.
250 ml Sahne
2 Eier gut verrühren
2 Pr. Pfeffer
1/2 Tl Salz etwas Semmelmehl auf den Teig streuen, Zwiebeln und Eimasse gleichmässig darauf verteilen und mit
100 g Käse bestreuen. Im Backofen untere Schiene ca. 30 Minuten backen.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar