Nuss – Streusel – Kuchen

Für die Streusel:
125 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
225 g Mehl
Für den Rührteig:
2 Eier
125 g Zucker
100 ml Öl
100 ml Milch
100 g gemahlene Haselnüsse
150 g Dinkelmehl
1/2 Päckchen Backpulver
Fett für die Form Für die Springform von 28 cm Durchmesser ( 16 Stücke ) 35 Min. Zubereitung, 40 Min. Backen

1. Für die Streusel die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze zerlassen. Mit einer Gabel Zucker, Vanillezucker, und Mehl untermischen. Streuselteig etwas abkühlen lassen.

2. Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Form fetten. Für den Rührteig Eier und Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Milch dazugeben und die gemahlenen Nüsse mit Dinkelmehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180 Grad) 12-15 Minvorbacken.

3. Mit den Finger wallnussgrosse Stücke vom Streuselteig abzupfen und von aussen beginnend vorsichtig auf den vorgebackenen Teig setzen. Den Kuchen in 20-25 Min. fertig backen.



4444 Rezepte

Tags:

Bitte schreibe einen Eintrag

  1. Dominik Says:

    Herzlichen Dank für das Rezept! Dieser Kuchen war wirklich superlecker! 🙂

Schreibe einen Komentar