Blumenkohl „einfach“ (für 2 Personen)

Zutaten:

1 Blumenkohl
100 g Butter
3 El Paniermehl
Salz, Pfeffer Schüssel, Topf, Messer

1. Den Blumenkohl putzen und waschen. Das heisst, das Unansehnliche vom Strunk und dunkle Stellen entfernen. Den ganzen Topf wasserbedeckt in einem Topf geben und mit einem Esslöffel Salz und einer kräftigen Prise Pfeffer auf hoher Stufe zum kochen bringen. Auf mittlere Stufe herunterschalten, wenn das Wasser kocht. Der Blumenkohl braucht zum garen ca. 20-25 Minuten.

2. Währenddessen lässt du die Butter in einer kleinen Pfanne zergehen, giesst sie dann in eine Tasse und hältst sie warm. In die gleiche Pfanne gibst du nun das Paniermehl und verteilst es. Wenn der Rand etwas bräunlich wird, musst Du sogleich mit einer Gabel alles umrühren, jetzt geht es schnell. Das Paniermehl ständig rühren, damit es nicht schwarz wird. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und nun das Blumenkohlwasser abgiessen und Kopf in eine Schüssel geben. Darüber kommt die warme Butter und darauf das Paniermehl. Wer will, kann noch Kartoffeln dazu kochen. Die müssen dann aber fünf Minuten vor dem Blumenkohl aufgesetzt werden.



4431 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar