Birnentorte

2 Dosen Birnen (a 460 g Abtropfgewicht)
2 Eier, 125 g Zucker, 100 ml Öl
2 El Kakaopulver, 150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
400 g Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
3 El Schokoraspel
Fett für die Form
Für 1 Springform von 26 cm Durchmesser (16 Stücke) 45 Min. Zubereitung, 25 Min. Backen

1. Birnen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Form einfetten. Die Eier mit Zucker schlagen. Das Öl und 100 ml Birnensaft dazugeben. Kakao mit Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180 grad) 20-25 Min. backen und auskühlen lassen.

2. Einen Tortenring um den Kuchen stellen. Die Birnenhälften mit der Wölbung nach oben auf den Teig legen. Restliche Birnen für die Deko in dünne Scheiben schneiden. Aus 800 ml Birnensaft (evtl. mit Wasser auffüllen) und Puddingpulver einen Pudding kochen und über den Kuchen geben. Im Kühlschrank fest werden lassen.

3. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und auf die abgekühlte Puddingmasse streichen. Birnenscheibchen dekorativ darauf verteilen und Schokoraspel darüber streuen.



4414 Rezepte

Tags: ,

Schreibe einen Komentar