Pfannkuchen (für 2 (4) Personen)

Zutaten:
1/4 (1/2) l Milch, 2 (4) Eier, 150 (300) g Mehl, Salz, 2 (4) El Mineralwasser, Öl zum Braten, Zucker und Zimt zum Bestreuen

1. Milch in eine Schüssel giessen, Eier reinschlagen und mit einem Schneebesen so richtig kräftig miteinander verrühren. Mehl, 1 (2) priese Salz und Mineralwasser dazu und nochmal kräftig rühren. Jetzt könnt ihr den Teig für 30 Minuten sich selbst überlassen.

2. Ein bisschen Öl in die Pfanne, Pfanne auf die Herdplatte. Temperatur auf höchste Stufe stellen und heiss werden lassen.

3. Teig mit einer Suppenkelle in die Pfanne geben, die Pfanne etwas hin- und herwenden, damit sich der Teig in der Pfanne gleichmässig verteilt. Temperatur auf mittlere Stufe stellen und warten, bis der Teig am Rand langsam braun wird. Dann den Pfannkuchen umdrehen (geht gut mit einem Pfannenwender) und auch von der anderen Seite goldbraun backen.

4. Pfannkuchen aus der Pfanne vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen und mit einem Deckel zudecken, damit er warm bleibt, während ihr den nächsten Pfannkuchen backt.

5. Pfannkuchen auf Teller verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen. (Könnt ihr auch in einem Schüsselchen auf den Tisch stellen). 




Tags: , , ,

Schreibe einen Komentar