Schinkennudeln (für 2 (4) Personen

Zutaten:
Salz, 200 (400) g Spiralnudeln, 100 (200) g gekochter Schinken, 1/2 (1) Zwiebel, 1 (2) El Butter, 100 (200) g Sahne, Pfeffer, 1/2 (1) Bund Schnittlauch

1. Topf bis fast unter den Rand mit Wasser füllen, etwas Salz rein, auf die Herdplatte stellen, Temperatur auf höchste Stufe stellen, und zum blubbern bringen (dann kocht es).

2. Nudeln rein, Temperatur auf mittlere Stufe stellen und Nudeln so lange, wie auf der Packung steht, weich kochen, aber bloss nicht zu weich – also al dente. (Probieren!). Dann die Nudeln in ein Sieb abgiessen, und abtropfen lassen.

3. In der Zwischenzeit schon mal den Schinken in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken.

4. Pfanne auf die Herdplatte, Butter rein, Temperatur auf höchste Stufe stellen, und wenn die Butter heiss ist, die Zwiebeln darin kurz anbraten. Schinken dazu, verrühren, dann die Sahne dazugiessen. Salzen und pfeffern.

5. Temperatur auf mittlere Stufe stellen und die Sauce etwa 5 Minuten köcheln lassen.

6. Schnittlauch waschen und klein schneiden. Nudeln auf Teller verteilen, Sauce drübergiessen und Schnittlauch drüberstreuen. 


4441 Rezepte


Tags: ,

Schreibe einen Komentar