Poppa al pomodoro, Dicke Tomatensuppe (für 6 Personen)

Zutaten:
600 g reife Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 4-5 El Olivenöl, 1 Hand voll frisches Basilikum, 1 Stückchen getrocknete rote Chilischote (scharf), 1/4 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 200-300 g altbackenes Brot Ausserdem: etwas Olivenöl extra vergine

1. Die Tomaten kurz mit heissem Wasser überbrühen, häuten, vierteln und entkernen, dabei die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch grob würfeln.

2. Den Knoblauch häuten und fein hacken.

3. In einem grossen Topf – am besten nehmen sie einen feuerfesten Tontopf – das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch hell darin andünsten. Tomaten, Basilikum und die Chilischote hinzufügen und etwa 5 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten. Anschliessend die Chilischote wieder entfernen. Mit der Brühe auffüllen, salzen und pfeffern.

4. Sobald die Suppe wieder kocht, das in dünne Scheiben geschnittene Brot hineingeben und weitere 15 Minuten bedeckt köcheln lassen. Die Suppe kräftig umrühren, damit ein dicker Brei entsteht.

5. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe zugedeckt etwa 1 Stunde ruhen lassen. Vor dem servieren die TomatenSuppe wieder aufwärmen. Auf jeden gefüllten Teller etwas Olivenöl träufeln. 



Tags:

Schreibe einen Komentar