Penne gialle, Gelbe Penne (für 4 Personen)

Zutaten:
2 Zwiebeln, 1 Karotte, 50 g BauchSpeck, 500 g gelbe Paprikaschoten, 1/2 Bund Petersilie, 4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer, 350 g Penne (aus der Packung), reichlich geriebener Pecorino 

1. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Die Karotte schälen und fein würfeln.

2. Den Speck fein würfeln.

3. Die Paprikaschoten waschen, vierteln, die Kerne und die inneren Zwischenhäutchen entfernen, die Viertel mit einem Sparschäler abziehen und in nicht zu grosse Würfel schneiden.

4. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Stängel entfernen und die Blätter fein hacken.

5. In einer grossen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Speck mit den Zwiebeln und den Karotten kurz darin anrösten. Sobald die Zwiebeln etwas Farbe angenommen haben, die Paprikawürfel zugeben, salzen, pfeffern und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme etwa 15 Minuten schmoren lassen. Dabei immer wieder umrühren. Die Paprikaschoten müssen am Schluss weich, dürfen aber nicht matschig sein.

6. Kurz vor dem Ende der Garzeit die gehackte Petersilie unterrühren.

7. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser garen, abgiessen, abtropfen lassen und unter die Paprikaschoten mischen. Sofort mit dem geriebenen Pecorino auf den Tisch bringen. 



Tags:

Schreibe einen Komentar