Vitello al latte, In Milch geschmortes Kalbsfleisch (für 6 Personen)

Zutaten:
1 Kg magere Kalbsnuss, etwas Mehl, 2 Lauchstangen, 1 Knoblauchzehe, 100 g Butter, 1 Zweig Majoran, ein Paar Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, 1 l heisse Milch

1. Das Fleisch mit Küchengarn umwickeln, damit es beim Braten seine Form behält, und mit etwas Mehl bestäuben.

2. Den Lauch gründlich waschen, trockentupfen, den oberen grünen Teil entfernen, den Rest in feine Ringe schneiden.

3. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

4. In einem Bratentopf 80 g Butter zerlassen und das Fleisch mit Lauch und Knoblauch hineingeben. Von allen Seiten langsam anbraten, Majoran und Lorbeerblätter zufügen, salzen und pfeffern.

5. Wenn das Fleisch ringsherum goldgelb angebraten ist, die heisse Milch angiessen und das Gericht zugedeckt auf kleiner Flamme etwa 2 Stunden schmoren lassen.

6. Anschliessend das Fleisch aus der Sauce nehmen und beiseite stellen.

7. Die Sauce durch ein Sieb giessen, zurück in den Topf geben und 1 Tl Mehl und die restliche Butter hineinrühren. Noch einmal aufkochen lassen.

8. Inzwischen den Braten tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte anrichten, Mit etwas heisser Sauce übergiessen, die restliche Sauce getrennt dazu reichen. 



Tags: ,

Schreibe einen Komentar