Limoncello-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
12 Papier-Backförmchen, 450 g Blätterteig (TK), 150 g weisse Kuvertüre, 175 g gemahlene Mandeln, 1 Ei, 1 P Vanillezucker, abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone, 9 El Zitronenlikör (Limoncello), 100 g SchlagSahne, Puderzucker und Zitronenzesten (zum Garnieren)

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Papierförmchen in das Muffin-Blech einsetzen.

2. Blätterteig antauen, ausrollen und 12 Kreise ausstechen. Teigkreise in die Papierförmchen legen, der Teigrand soll leicht überlappen. Teigboden einstechen.

3. Kuvertüre schmelzen, Mit Mandeln, Ei, Vanillezucker, Zitronenschale und 5 El Likör verrühren.

4. Masse auf dem Teig verteilen und auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 Minuten backen.

5. Muffins noch ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen, mit einem Holzstäbchen mehrfach einstechen und mit restlichen Zitronenlikör beträufeln. Abkühlen lassen.

6. Sahne steif schlagen. Muffins herausheben, mit Sahne, Zitronenzesten und Puderzucker garnieren und servieren. 



4441 Rezepte


Tags: , ,

Schreibe einen Komentar