Nussnougat-Kirsch-Muffins (Zutaten für 12 Stück)

Zutaten:
400 g Sauerkirschen (aus dem Glas), 12 Papierbackförmchen, 125 g Weizenvollkornmehl, 2 Tl Backpulver, 75 g Schokoladenflocken, 125 g weiche Butter, 110 g Zucker, 1 Tl Zimt, 3 Eier, 1 El Kirschwasser, Nussnougat-Creme, Cocktailkirschen und geröstete Mandelsplitter (zum Garnieren)

1. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backförmchen in das Muffin-Blech setzen.

2. Mehl, Backpulver und Schokolade mischen. Die Butter mit Zucker und Zimt verrühren. Die Eier unterschlagen. Mehlmischung unterheben und rühren, bis alle Zutaten feucht sind. Kirschen unterheben. Kirschwasser unterrühren.

3. Den Teig in die Vertiefungen des Muffinblechs füllen. Anschliessend alles auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 Minuten backen.

4. Nach Ablauf der Backzeit die Muffins ca. 5 Minuten in der Form ruhen lassen.

5. Die abgekühlten Muffins dekorativ mit Nussnougat-Creme und Cocktailkirschen belegen und mit den Mandelsplittern bestreuen. 



Tags: , ,

Schreibe einen Komentar