Kartoffelpizza, Pizza die patate

Zutaten:
750 g mehlig kochende Kartoffeln, 2 El Olivenöl (plus etwas mehr zum Beträufeln), 1 Packung stückige Tomaten (aus der Packung), 50 g schwarze Oliven (entsteint), 25 g Kapern (in Salzlake, abgespült), 3 Sardellen (in Salzlake, abgespült), 1 rote Zwiebel (in Ringe geschnitten und in Olivenöl gewendet), 1 Tl getrockneter Oregano, Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 flache Pizzaform (24 cm Durchmesser, eingeölt)

Den Backofen auf 200 Grad oder Gasstufe 3 vorheizen. Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser weich kochen. Anschliessend abgiessen und vorsichtig schälen. Die geschälten Kartoffeln stampfen und durch eine Kartoffelpresse drücken, dann 5 Minuten abkühlen lassen. Das Olivenöl zufügen, die Masse mit Salz und Pfeffer würzen, in die vorbereitete Pizzaform füllen und glatt streichen. Den Kartoffelteig mit stückigen Tomaten, Oliven, Kapern, Sardellen und Zwiebeln belegen. Den Oregano darüberstreuen und alles mit Olivenöl beträufeln. Die so vorbereitete Kartoffelpizza 20 Minuten backen und heiss servieren. 



Tags:

Schreibe einen Komentar