Dachziegel, Ciappe

Zutaten:
1 El Meersalz, 100 ml lauwarmes Wasser, 250 g Weizenmehl Type 405 oder italienisches Mehl tipo 00, 2 El natives Olivenöl extra, 2 grosse schwere Backbleche

Salz und Wasser mischen, bis sich das Salz gelöst hat. Das Mehl in eine mittelgrosse Rührschüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Salzwasser und Olivenöl hineingiessen und alles zu einem lockeren Teig verarbeiten. Diesen einige Minuten glatt kneten – er sollte etwas fester sein als üblicher Pizzateig -, dann in Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 180 Grad oder Gasstufe 3-4 vorheizen. Den Teig in 8 Portionen teilen und diese auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich zu länglichen Ovalen ausrollen. Alternativ kann zum Ausrollen auch eine Nudelmaschine verwendet werden. Die Teigovale auf die vorbereiteten Backbleche legen und ganzflächig mehrfach mit einer Gabel einstechen – der Teig sollte anschliessend viele kleine Löcher aufweisen. Die Ciappi 15-20 Minuten backen, bis sie trocken und hellbraun geworden sind, anschliessend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Luftdicht verpackt sind die Dachziegel bis zu 2 Wochen haltbar. 



4423 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar