Tagliata (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Zweige Rosmarin, 6 El Olivenöl, 3 El frisch gepresster Zitronensaft, 75 g schwarze Oliven (ohne Stein), 2 Rumpsteaks (a 200 g), 20 KirschTomaten, Meersalz, grob zerstossener schwarzer Pfeffer, 50 g feine Rauke, alter Balsamico-Essig

1. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Die Rosmarinnaden von den Zweigen zupfen und fein schneiden. Mit 4 El Olivenöl und 2 El Zitronensaft mischen. Die Oliven mit einem Messer zerdrücken und zum Öl geben.

2. Eventuell Fett und Sehnen vom Fleisch entfernen. 2 El Olivenöl in eine heisse Pfanne geben und das Fleisch darin von allen Seiten bei sehr hoher Hitze scharf anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Tomaten in der Pfanne ebenfalls kurz anbraten.

3. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf eine ofenfeste Platte legen. Die Tomaten um das Fleisch verteilen. Mit dem Rosmarin-Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen.

4. Im heissen Ofen auf der untersten Schiene etwa 7-8 Minuten erhitzen.

5. Rauke kurz waschen, trockenschleudern und über das Fleisch streuen. Mit bestem Olivenöl und etwas Balsamico-Essig beträufeln.



Tags:

Schreibe einen Komentar