Kurz gebratene Rehkeule (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 Tl schwarze Pfefferkörner, 2 Stück Rehkeulenfleisch (a 350 g), Salz, 2 El Öl, 4 vollreife Pfirsiche, 2-3 El Zucker, 3 Stiele Basilikum, 6 El bestes Olivenöl, schwarzer Pfeffer (für das Öl)

1. Pfefferkörner zerstossen. Rehfleisch salzen und mit dem Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten.

2. Die Pfirsiche halbieren und entsteinen. Die Schnittflächen in Zucker tauchen, Pfirsiche mit den Schnittflächen nach oben in den Bräter geben.

3. Bräter in den vorgeheizten Ofen stellen und das Fleisch bei 210 Grad (Umluft 195 Grad) 20 Minuten braten.

4. Inzwischen Basilikum von den Stielen zupfen und die Blätter grob schneiden. Mit Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer fein pürieren.

5. Das Fleisch kurz in Alufolie wickeln und ruhen lassen. In Scheiben schneiden und mit Pfirsichen und Basilikumöl servieren.



4453 Rezepte


Tags:

Schreibe einen Komentar