Umzugssuppe (Zutaten für 6 Personen)

Zutaten:
250 g Zwiebeln, 2 Lorbeerblätter, 1 El Öl, 2 El edelsüsse Paprikapulver, 2 El Tomatenmark, 2 Dosen Sauerkraut (450 g Abtropfgewicht), 400 g stückige Tomaten (aus der Packung), 150 ml Weisswein, 1,5 l Gemüsebrühe, schwarze Pfefferkörner, 1 Tl getrockneter Oregano, 275 g grobes Kalbsbrät, 200 g tiefgefrorene Suppenklösschen, Salz, Pfeffer, 100 g saure Sahne

1. Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf mit dem Lorbeer im heissen Öl anschwitzen. Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen.

2. Sauerkraut in den Topf geben und eine Minute anschwitzen. Die stückigen Tomaten dazugeben. Weisswein und Brühe angiessen und zum Kochen bringen. Pfefferkörner und Majoran dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.

3. Kalbsbrät zu kleinen Klösschen abstechen und vorsichtig in die kochende Suppe geben. 10 Minuten gar ziehen lassen.

4. Die Suppenklösschen dazugeben und etwa 5 Minuten erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Mit der sauren Sahne servieren.



Tags:

Schreibe einen Komentar