Pasticcio (Zutaten für 5-6 Personen)

Zutaten:
400-450 g Tortellini mit Käse– oder einer anderen vegetarischen Füllung, 250 g Brokkolirösschen, 225 g Brunch Classic, 200 g Creme fraiche, 150 g Zottarella (geräuchert und gerieben), 1 Rezeptmenge: „Sauce aus frischen Tomaten“, 25 g Paniermehl, 4 El geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer

1. Einen grossen Topf Salzwasser aufkochen. Tortellini hineingeben, wieder aufkochen und ca. 5 Minuten garen, bis sie weich sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

2. Brokkolirösschen in mundgerechte Stücke schneiden und ca. 3 Minuten im Pastawasser blanchieren, bis sie etwas weich geworden sind. Gut abtropfen lassen.

3. Brunch Classic und Creme fraiche in einem Topf erhitzen. Dabei verquirlen, bis die Mischung weich ist und die Konsistenz von flüssiger Sahne hat. Drei Viertel des Zottarellas und reichlich schwarzen Pfeffer unterrühren. Tortellini, Brokkoli und TomatenSauce in eine 1,8 l fassende Auflaufform schichten.

4. Die KäseSauce darübergiessen, so dass sie zwischen Tortellini und Gemüse läuft. Zuerst mit dem restlichen Zottarella, dann dem Paniermehl und dem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Gas Stufe 4) 30 Minuten backen, bis der Pasticcio eine blassgoldene Farbe hat.



Tags:

Schreibe einen Komentar