Eingelegte Auberginen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
2 kleine reife Auberginen, Salz, 2 Knoblauchzehen, einige Stiele Basilikum und Estragon, 4 El Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer, 200 ml Olivenöl, etwas Rucola (zum Garnieren, 2 Tomaten (zum Garnieren)

Die Auberginen putzen und waschen. Der Länge nach in 4 mm dünne Scheiben schneiden. Salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Kräuter waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Auberginenscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Knoblauch von beiden Seiten einreiben. Auberinen in heissen Öl von beiden Seiten braun braten. Herausnehmen und nebeneinander in eine flache Form legen. Jede Schicht mit etwas Zitronensaft beträufeln und kräftig pfeffern. Die Kräuter darüber streuen. Alles mit so viel Olivenöl begiessen, dass die Scheiben bedeckt sind. Abgedeckt 24 Stunden ziehen lassen. Auberginenscheiben zu Rosen formen und auf Rucola anrichten. Mit Tomaten garnieren.



4410 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar