Käsebällchen (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
175 g Brunch Classic, 50 g holländischer BlauschimmelKäse, 1-2 El weisser Portwein, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 60 g gehackte Nüsse, 2-3 Scheiben Krentenbrot (Rosinenbrot), Butter (zum Bestreichen)

Den Käse vor dem verarbeiten etwa 2 Stunden bei Zimmertemperatur aufbewahren. Anschliessend Brunch Classic und BlauschimmelKäse in einen Mixbecher geben. Den Portwein zugiessen und alles mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer kräftig würzen und fein pürieren. Die Käsemasse abschmecken, eventuell noch etwas Portwein zugeben. Käsemasse zugedeckt etwa 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Anschliessend aus der Käsemasse mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und gleichmässig runde Bällchen daraus rollen. Diese anschliessend vorsichtig in den gehackten Nüssen wälzen, Nüsse leicht andrücken. Das Rosinenbrot mit Butter bestreichen und in kleine Portionsstückchen schneiden. Jeweils 1 Käsebällchen mit einem Holzspiesschen darauf fest stecken. Die Käsebällchen mit einem Glas altem Portwein servieren.



Tags:

Schreibe einen Komentar