Hähnchen-Yakitori (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
100 ml Mirin (ersatzweise halbtrockener Weisswein), 1 El Zucker, 50 ml japanische SojaSauce, 350 g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut), 2 kleine rote Paprikaschoten, 4 Limettenspalten, 8 Holzspiesse

1. Für die Marinade Mirin und Zucker zum Kochen bringen. SojaSauce einrühren, alles noch einmal aufkochen, anschliessend etwas abkühlen lassen.

2. Hähnchenbrustfilet trockentupfen, in 24 möglichst gleich grosse Stücke schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen, in 16 ebenfalls gleich grosse Stücke teilen. Jeweils 3 Hähnchen– und 2-3 Paprikastücke abwechselnd auf die Holzspiesse stecken.

3. Die Spiesse nebeneinander in eine flache Schüssel legen. Mit der Marinade übergiessen, Spiesse wenden und 10 Minuten ziehen lassen.

4. Backofen-Grill anheizen. Spiesse aus der Marinade heben, abtropfen lassen und nebeneinander auf einen mit Alufolie belegten Rost legen. Zunächst 3 Minuten grillen, dann weitere 3-4 Minuten unter Wenden grillen, dabei immer wieder mit der restlichen Marinade bepinseln, bis sie glänzend glasiert sind. Hähnchen-Yakitori mit Limettenspalten servieren.



4426 Rezepte

Tags:

Schreibe einen Komentar