Florentiner Pizza

Zutaten:
400 g Mehl, 40 g Hefe, 1 Priese Zucker, Salz, 2 El Olivenöl, Fett (für das Blech), 500 g Blattspinat, 250 g stückige Tomaten (aus der Packung), 200 g Mozzarella, 4 Eier, 80 g Parmesan (gerieben), Pfeffer

1. Teig nach Pizzateig (Grundrezept) zubereiten. Teig vierteln, zu vier Pizzen ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Man kann den Teig auch zu einer grossen oder zwei mittleren Pizzen ausrollen.

2. Spinat verlesen und gründlich waschen. 2 El Wasser in einer Pfanne erhitzen, Spinat hineingeben und zusammenfallen lassen. Stückige Tomaten auf den Teigböden verteilen, abgetropften Spinat darüber geben.

3. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden, auf den Spinat legen, in die Mitte der Pizzen jeweils vorsichtig ein Ei setzen.

4. Mit Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad 12-15 Minuten auf der untersten Schiene backen.



Tags: ,

Schreibe einen Komentar