Pikant eingelegter Mozzarella mit gegrillten Zucchinischeiben (Zutaten für 4 Personen)

Zutaten:
1 kleine Zucchini (150 g), Salz, Pfeffer, 2 FrühlingsZwiebeln, 1 rote Chili, 1 Knoblauchzehe, 3 Zweige Thymian, 1 Zweig Rosmarin, 5 Salbaiblättchen, 100 ml Olivenöl, 1 Mozzarella Rolle Basilikum, 80 g KirschTomaten, 1 Baguette (150 g)

1. Die Zucchini in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Grill oder in der Grillpfanne von jeder Seite ca. 1 Minute grillen.

2. Für die Marinade die FrühlingsZwiebeln und die Chili in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Knoblauch hacken. Thymianblätter und Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen. FrühlingsZwiebel, Chili, Knoblauch, Kräuter, Salz, Pfeffer und Öl in einer Schüssel mischen.

3. De Mozzarella in Scheiben schneiden und die Tomaten halbieren.

4. Beides zu den Zucchinischeiben legen, mit der Marinade begiessen und zugedeckt 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

5. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden, auf dem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad nach Sicht golden rösten. Die frisch gerösteten Brotscheiben mit dem eingelegten Mozzarella anrichten.






Tags: ,

Schreibe einen Komentar